Studium

Das Institut für Politische Wissenschaft bietet momentan folgende Studienabschlüsse an: Bachelor (mit einem konsekutiven Master ab dem WS 10/11), Staatsexamen, Magister (auslaufend, Immatrikulation nur noch in höhere Fachsemester). Im Folgenden findet ihr einige wichtige Informationen zu den Studiengängen, sowie nützliche Links für den Studienalltag.

Bachelor

http://www.uni-heidelberg.de/politikwissenschaften/lehre/bachelor.html

Die Regelstudienzeit beträgt in diesem Studiengang sechs Semester und ist an den Erwerb von insgesamt 180 Leistungspunkten („Credit Points“/CP) gebunden. Ein CP entspricht dabei einem Arbeitsaufwand von etwa dreißig Stunden.

Die 180 Punkte umfassen nicht nur das Fach Politische Wissenschaft, sondern auch euer zweites gewähltes Fach. Die Verteilung variiert danach, ob ihr ein Hauptfach (75%, 113 CP) und ein Begleitfach (25%, 35 CP) gewählt habt oder euch für zwei Hauptfächer mit jeweils 50% (je 74 CP) entschieden habt. Ergänzt wird dies durch den Erwerb fächerübergreifender Kompetenzen und Praktika (20 CP) sowie eurer abschließenden Bachelorarbeit (12 CP).

Die zu absolvierenden Lerneinheiten heißen Module und sind thematische eingegrenzte Blöcke, die sich aus verschiedenen Teilveranstaltungen zusammensetzen können (beispielsweise einer Vorlesung, einem Seminar und einem Tutorium). Für jedes Modul erhält man Leistungspunkte, etwa für Anwesenheit, Referate, Hausarbeiten und Klausuren. Sogenannte Pflichtmodule müssen dabei von allen Studierenden besucht werden, bei Wahlpflichtmodulen hingegen besitzt ihr eine gewisse Entscheidungsfreiheit und könnt Schwerpunkte setzen.

Die sechs Pflichtmodule sind:

  • Einführung in die Politische Wissenschaft
  • Grundlagen der Politischen Theorie
  • Grundlagen des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland
  • Grundlagen der Internationalen Beziehungen
  • Grundlagen der Vergleichenden Analyse politischer Systeme
  • Empirische Wirtschafts- und Sozialforschung

Daran anschließend wählt ihr vier Wahlpflichtmodule aus mindestens zwei Teilbereichen. Zu empfehlen ist, in jedem Semester zwei Module zu absolvieren.

Weitere Informationen: Satzung zum Auswahlverfahren, Prüfungsordnung, Modulhandbuch.

Master

http://www.uni-heidelberg.de/politikwissenschaften/lehre/master.html

Lehramt

Seit dem Wintersemester 2015/2016 ist das Lehramt an der Universität Heidelberg auf Bachelor und Master umgestellt.

Damit existieren drei Prüfungsordnungen:

(1) Bachelor/Master (ab WiSe 2015/2016)

http://www.uni-heidelberg.de/politikwissenschaften/lehre/bachelor.html

http://www.uni-heidelberg.de/politikwissenschaften/lehre/master.html

http://www.hei.education/de/hauptmenue/das-projekt/

(2) GymPO I 2009 & WPrOSozPädCare 2009 (WiSe 2010/2011 – WiSe 2015/2016) – die „neue Prüfungsordnung“

http://www.uni-heidelberg.de/politikwissenschaften/lehre/lehramtgympo.html

(3) WPO 2001 (WiSe 2002/2003 – WiSe 2010/2011) – die „alte Prüfungsordnung“

http://www.uni-heidelberg.de/politikwissenschaften/lehre/lehramtwpo.html